Heinrich 

The New York Times

2015

Als Teil des Childhood Pet Features haben wir für die New York Times die Geschichte von Heinrich dem Kater erzählt:

 

 

When I was about 5 years old I took my cat, Heinrich, with me to kindergarten. I carried him in my arms on the way there, and left him to wait for me outside until school was over. When I came back he was gone. I walked home and hoped he would be there, but he wasn't. Every night I stood on the doorstep and called out his name — “Heinrich!" — into the dark garden but he never came. It was the first real loss in my life, and I was so sad.

 

Five years later my father came home with good news: He had found Heinrich! A colleague of his, who lived a few miles away had adopted a stray black and white cat at the time Heinrich got lost. I was so happy to get him back after all those years. But when we arrived at the man’s house, Heinrich didn't recognize us. He was an old cat quietly enjoying the twilight of his life — so we left him there in his new home.

Balanceakt 

The International New York Times

2014

 

Coverillustration für die Review Sektion

über die US-​​Amerikanische Politik

gegenüber China

Doppelleben 

Das Magazin

2014

 

Coverillustration und 8 weitere Illustrationen im Innenteil über Menschen, die ein Doppelleben führen.

Homogenized Medical Care 

The New York Times

2014

Op-​​Ed

 

für einen Artikel der sich mit der Vereinheitlichung der Gesundheitsvorsorge

in den USA beschäftigt

Double Hit 

Golf Digest

2014

 

Eine peinliche Angelegenheit:

beim „Double Hit“ trifft der Golfspieler aus Versehen den Ball doppelt.

Monkey’s Voyage 

The New York Times

2014

 

für einen Artikel der die Frage stellt, wie es Tieren und Pflanzen vor Jahrtausenden gelang, den Atlantik zu überqueren

Die Ferne ist ein schöner Ort 

2014

Eigenverlag

18×25 cm

32 Seiten

4-​​Farb-​​Siebdruck

limitierte Auflage: 45, signiert und nummeriert

Illustriert von Daniel Dolz

 

Die Geschichte handelt von einem Jungen mit seinem Fernglas, dass er nie absetzt egal wohin er geht. Er beobachtet aus sicherer Distanz intimste Details seiner Mitmenschen.
Es ist die Geschichte eines stillen Außenseiters, der sich nach Nähe, Anerkennung und Freundschaft sehnt.

 

Im Frankfurter Grafikbrief kaufen.

Filmgeschäft in Kalifornien 

Variety Magazine

2014

 

für einen Artikel über den aufblühenden US-​​amerikanischen Filmmarkt in Santa Monica und den Einfluss von chinesischen Investoren

Summer Reading 

The New York Times

2013

Coverillustration and several section illustrations

GOLDEN COSMOS 

2014

Siebdruckposter

594×841 mm

 

für eine Ausstellung ausgewählter Siebdrucke und Risoprints von Golden Cosmos

in der Büchergilde Galerie Hamburg

 

Limiterte Edition von 50 Exemplaren

Signiert und Nummeriert

Die Rache der Bluebirds 

The New York Times

Private Lives

2014

 

für einen Essay von Peyton Marshall über Sperlinge und wie sie die heimischen Bluebirds aus ihrem Lebensraum vertreiben

Innovators 

MIT Technology Review

2013

Papierschnitt

Howler 

Howler Magazine

2014

Weltfeiertage 2014 

Collection Büchergilde

Herausgeber: Silvia Krysciak

2013

313×588 mm

 

Der Wandkalender illustriert 24 internationale Feier– und Gedenktage und führt mit ruhigen, besinnlichen, spirituellen, festlichen, übermütigen und verrückten Bräuchen rund um den Erdball.

The Future 

The International New York Times

2013

High Times 

Nobrow Press

2012

13,8×23,5 cm, 20 Seiten

Offset

 

Das Leporello-​​Buch lässt sich zu einem 139cm langen Panorama auffalten und erzählt von einem uralten Menschheitstraum: dem vom Fliegen.

Erschienen bei Nobrow Press.

 

Hier zu erwerben.

Über

Golden Cosmos
Website: Christoph Knoth.